• Laden…

Am Stadtrand von Portland, Maine, gelegen, Allagash Brewing Company begann 1995 als Ein-Mann-Betrieb. Gründer und Bierenthusiast Rob Tod hatte bemerkt, dass sowohl britische als auch deutsche Biersorten in der Craft-Brewing-Bewegung überwiegend vertreten waren, es jedoch einen Stil gab, der fehlte und er durstig war es. Durch seine Reisen und Abenteuer war Tod sehr ans Herz gewachsen Bier nach belgischer Art und er war der Meinung, dass es höchste Zeit war, dass das amerikanische Trinkpublikum einen Vorgeschmack bekam.

Schneller Vorlauf ein paar Jahre und die Allagash Brewing Company bietet das ganze Jahr über sechs belgische Biersorten sowie zahlreiche andere, exklusivere Angebote. Im vergangenen Herbst beschloss die Brauerei, ihre ursprünglichen Räumlichkeiten zu erweitern. Diese Expansion, die zwar fantastisch für das Geschäftswachstum ist, stellte Allagash vor ein besonderes Problem in Bezug auf einen der Vorteile, die sie ihren Besuchern vor Ort bieten: Ihre Führungen waren einfach zu laut und die Leute, die an ihnen teilnahmen, standen oft herum und erlebten es nicht wie es erlebt werden sollte. Der Grund dafür war, dass die Tourbesucher nicht hören konnten, was gesagt wurde. Es gibt eine Menge Umgebungsgeräusche aus der Brauerei selbst sowie eine Kombination aus Geräuschen der Musik der Mitarbeiter und der Flaschen im Abfüllraum – Sie können sich vorstellen, wie laut es ist, wenn Flasche um Flasche mit köstlichen belgischen- Stilbier bekommen kann! „Die Brauerei kann ein sehr lauter Ort sein“, sagt Jill Sacco von Allagash. „Die Gäste verpassten oft viel von dem, was gesagt wurde, und es war auch für die Guides anstrengend.“

Dieses Rätsel führte dazu, dass Sacco David Keely von . aufsuchte Scheinwerfer AV für eine Lösung. „Ursprünglich wollte Allagash Ich habe ein System, das den Ton über Lautsprecher in der gesamten Brauerei überträgt, aber bei all den Umgebungsgeräuschen wusste ich, dass dies nicht der ideale Weg war“, sagte Keely, als er nach den Anfangsstadien der Lösung des Problems der Brauereibesichtigung gefragt wurde. „Ich wusste, dass es eine viel bessere Lösung gibt, also schlug ich vor, Geräte von Listen in Betracht zu ziehen.“ Diese Lösung stellte sich als unsere heraus Ausrüstung der Reisegruppe.

 

Die tragbaren RF-Produkte von Listen ermöglichen es den Besuchern der Allagash Brewery, jedes Wort ihrer Führer zu verstehen. In den Sommermonaten besucht die Brauerei wöchentlich bis zu 1500 Personen. Ihre neue Listen-Ausrüstung hat sowohl für ihre Gäste als auch für ihre Reiseleiter offensichtliche Verbesserungen gebracht. „Die Tatsache, dass alle unsere Gäste den Guide jederzeit gut hören können, ist wunderbar und viel sicherer. Die Guides lieben es, weil sie mit normaler Stimme sprechen können, so dass es für sie viel entspannter ist. Und die Jungs, die im Sudhaus arbeiten, lieben es, weil sie uns nicht mehrmals täglich eine Gruppe von Leuten anschreien müssen“, sagt Sacco. Die Mitarbeiter von Allagash haben seit Erhalt ihrer Listen-Geräte auch einen speziellen Stand für ihr Reisegruppensystem gebaut, um den Besuchern die Abholung und Rückgabe ihrer Hörer zu erleichtern.
Allagash hat ein klares Bekenntnis zu seinen Kunden, von den unglaublichen Bieren, die sie herstellen, bis hin zu den positiven Erfahrungen, die sie beim Besuch ihrer Brauereianlagen machen. Wir freuen uns sehr, dass sie sich für Listen entschieden haben, um Teil ihrer laufenden Bemühungen zu sein, ihren Besuchern bessere Erlebnisse zu bieten. Ein Hoch auf dich, Allagash!

Drei separate ListenTALK-Empfänger hintereinander mit unterschiedlichen Gruppennamen auf jedem Bildschirm.
Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Gerne liefern wir Ihnen einmal im Monat wertvolle Erkenntnisse direkt in Ihren Posteingang.

Glückliche lächelnde Frau, die im Callcenter arbeitet
Wie können wir Ihnen helfen?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen, erstellen Ihnen ein detailliertes Angebot oder senden Ihnen weitere Informationen zu.

BLOSS NICHTS VERPASSEN
Zustimmung