• Laden…

Wenn wir aus dem Jahr 2020 kommen, ist es leicht zu sagen, dass wir alle ziemlich hohe Erwartungen an 2021 hatten. Es musste besser werden, oder? Wie hat sich nun, Ende 2021, alles entwickelt? Wir haben die Führung von Listen gebeten, ihre Gedanken zu diesem durchwachsenen Jahr zu äußern, und hier ist, was sie über das Jahr 2021 im Rückblick zu sagen hatten.

Maile Keone, Chief Executive Officer und Präsident

Mit Blick auf unseren Jahresrückblick 2021 war eine der größten Herausforderungen des Jahres 2021 das Yo-Yo der Erholung. Wir gingen von Höhen und Tiefen, und es war eine Herausforderung, den Weg der Genesung zu kennen und darauf zu reagieren. Der größte Erfolg von Listen waren Wachstum und Rentabilität. Durch viel harte Arbeit und Opfer konnten wir das Geschäft führen. Es war auch ein Gewinn, zu sehen, wie Menschen in verschiedenen Rollen auftraten und auf so viele Arten wirklich halfen.

Dieses Jahr hat viele meiner Perspektiven verändert. Es veränderte, was ich für eine „normale“ Genesung hielt (denn so etwas gibt es wirklich nicht) und wie wir mit Stress und Not umgehen. Das vergangene Jahr hat die Bedeutung von Ausdauer, harter Arbeit und Mut unterstrichen. Ich bin gespannt, was als nächstes kommt, das Gute, das Schlechte und das Hässliche. Jede Erfahrung lehrt uns. Jeder ist eine Gelegenheit zu lernen und zu wachsen.

Keldon Paxman, Finanzvorstand

Wir können schwere Dinge tun. Wir können alle möglichen Herausforderungen meistern. Beharrlichkeit ist das Wort, das 2021 zusammenfasst. Das Überwinden aller Hindernisse im Jahr 2021 war ein großer Gewinn. Wenn wir zusammenarbeiten, um Chancen zu ergreifen, werden die Ergebnisse positiv vergrößert.

Balance war auch der Schlüssel für 2021. Wir müssen Wege finden, unser Leben besser auszubalancieren, weiter voranzukommen und das Leben mehr zu genießen.

Eine positive Erwartung hat mir geholfen, die Herausforderungen des Jahres 2021 zu überstehen. Wenn wir uns auf die gewünschten Endergebnisse konzentrieren, sind unsere Produktivität und Gesundheit besser.

Kim Franklin, Vizepräsident für Marketing

Als Marketingteam war das Jahr 2021 sowohl in der Strategie als auch in der Ausführung voller Dreh- und Angelpunkte. Rückblickend wussten wir, dass für uns im Jahr 2021 einiges klappen musste, um unsere Partner und Kunden auch in sehr unsicheren Zeiten weiterhin zu unterstützen. Ich bin stolz auf die Art und Weise, wie wir zusammengearbeitet haben, um eine neue Website zu erstellen und unseren digitalen Marketingplan umzusetzen, sowie auf das Team, das wir jetzt haben. Wenn ich 2021 in einem Wort zusammenfassen müsste, wäre es „optimieren“. Wir haben viele voneinander getrennte Prozesse und Aktivitäten genommen und sie alle zusammengeführt, um ein besseres Ökosystem zu schaffen. Ich freue mich auf das Jahr 2022 und darüber hinaus und auf die Möglichkeit, unseren Kunden zum Erfolg zu verhelfen und weltweit integrativere Erfahrungen zu bieten.

Ryan Paxman, Betriebsleiter

Ich würde sagen, dass der Versand eine der größten Herausforderungen des Jahres 2021 war. Sowohl die Laufzeiten als auch die Versandkosten haben sich in der zweiten Jahreshälfte ungefähr verdreifacht und das war frustrierend. Aber die Tatsache, dass wir trotz der Tandemprobleme von Transportverzögerungen und Teileengpässen in der Produktion eine nahezu kontinuierliche Verfügbarkeit aller Listen-Produkte aufrechterhalten konnten, war ein großer Gewinn im Jahr 2021. 

Kevin Jewkes, Direktor für strategisches Wachstum

Die größte Herausforderung des Jahres 2021 bestand darin, die richtige Balance zwischen der Begeisterung der Menschen zu finden, die persönlich zusammenarbeiten und die Sicherheit aller gewährleisten. Im Jahr 2020 waren die Richtlinien zum Schutz der Menschen klar, weil alles eingeschränkt war. Im vergangenen Jahr, als sich die Dinge öffneten, war es eine Herausforderung, die richtige Geschwindigkeit und das richtige Tempo zu bestimmen, um persönlich wieder zusammenzukommen und gleichzeitig die Sicherheit der Menschen zu gewährleisten. Listen stellte fest, dass Ausgewogenheit und Kompromisse – die Anerkennung von Menschen mit unterschiedlichem Komfort – der Schlüssel zu unserem Erfolg waren.

Der größte Gewinn des Jahres 2021 war, das Geschäft und vor allem unsere Mitarbeiter weiter voranzubringen. Wir haben jetzt hybride Arbeitsmodelle für Mitarbeiter, um aus der Ferne zu arbeiten, und finden eine Balance, die funktioniert, um alle zu beschäftigen. Ich denke, bei Listen haben wir eine großartige Balance für unsere Mitarbeiter gefunden, in der sich die Menschen sicher, wohl und unterstützt fühlen, und das hat das Vertrauen in unserem Team erhöht und mehr Produktivität und Kreativität gefördert.

Das vergangene Jahr hat mir geholfen, mich mehr auf jeden Tag zu konzentrieren und zu erkennen, dass wir nur das kontrollieren können, was unmittelbar vor uns liegt. Wir können für die Zukunft planen, aber wir wissen kaum, was nächste Woche passieren wird, geschweige denn nächsten Monat/Monate/Jahr.

Jonathan Stanley, Chief Experience Officer

Wenn ich auf unseren Jahresrückblick 2021 zurückblicke, ist Dankbarkeit eine der wichtigsten Erinnerungen. In der Vergangenheit war es ein Moment, ein Anlass oder eine Reflexion, die mich dazu brachte, dankbar zu sein. Jetzt bemühe ich mich, den Wert anzuerkennen und zu schätzen, den Menschen in kleinen Taten der Freundlichkeit leisten. In meinem Alltag finde ich Dankbarkeit an der Kasse im Lebensmittelgeschäft, für den Kellner im Restaurant, die Flugbegleiterin im Flugzeug oder meine Frau für eine einfache Geste der Zuneigung – das Halten meiner Hand. Ich nehme diese kleinen gewöhnlichen Momente nicht mehr als selbstverständlich hin. Stattdessen denke ich jeden Morgen an Dankbarkeit und wie glücklich ich über die Enttäuschungen, die Herausforderungen, die Freude und die Erfolge bin. Ich lerne die ganze Zeit und strebe danach, eine bessere Version meiner selbst zu sein.

Ich bin kein Fan von Country-Musik. Aber es hat mich berührt, als meine Frau mir Anfang 2021 Tim McGraws Lied Humble and Kind vorstellte. Seine Botschaft ist einfach. Je mehr wir „die Tür aufhalten, bitte und danke sagen und dem Nächsten in der Schlange helfen“, werden wir ein erfüllteres Leben führen.

Jahresrückblick 2021: In Reflexion und Dankbarkeit

Unser Rückblickjahr 2021 war ein Jahr der Unsicherheiten und einiger Herausforderungen, aber auch ein Jahr der großen Hoffnung und Erneuerung, ein persönliches und berufliches Zu-sich-Werden durch Reflexion und Priorisierung dessen, was wirklich wichtig ist. Mit Dankbarkeit für unsere Mitarbeiter, Partner und Kunden wünschen wir 2021 Lebewohl und freuen uns auf 2022. Von uns allen bei Listen Technologies vielen Dank. Wir wünschen Ihnen schöne Feiertage und ein gesundes, erfolgreiches neues Jahr.

Drei separate ListenTALK-Empfänger hintereinander mit unterschiedlichen Gruppennamen auf jedem Bildschirm.
Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Gerne liefern wir Ihnen einmal im Monat wertvolle Erkenntnisse direkt in Ihren Posteingang.

Glückliche lächelnde Frau, die im Callcenter arbeitet
Wie können wir Ihnen helfen?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen, erstellen Ihnen ein detailliertes Angebot oder senden Ihnen weitere Informationen zu.

BLOSS NICHTS VERPASSEN
Zustimmung