• Laden…

Sprachinterpretation

Walnut Street Baptist Church erleichtert Gemeinschaft und Verbindung mit ListenRF

Gemeindemitglieder von Walnut Street lieben das neue ListenRF 72-MHz-System wegen seines kristallklaren Audios, der kleinen und einfachen Empfänger und der Art und Weise, wie es ihnen ermöglicht, sich mit ihrer Familie und Gemeinschaft zu verbinden. Durch den Einsatz des Dolmetschsystems können Großeltern, Eltern und Kinder gemeinsam Gottesdienste in ihrer Gemeinde besuchen und alle dieselbe Botschaft hören – ohne dass die Sprache ein Hindernis für ihre Verbindung darstellt.

Mehr lesen »
Vorderseite der Grace Brethren Church

Gebärdensprachdolmetscher profitieren von Wireless Audio

Dank der Verfügbarkeit von Produkten, die eine erhöhte Flexibilität bei gleichzeitig hervorragender Klangqualität bieten, finden Andachtsstätten immer mehr Einsatzmöglichkeiten für Hörhilfen. Zum Beispiel verwendet die Grace Brethren Church in Simi Valley, Kalifornien, ein Listen-System nicht nur für schwerhörige Gemeindemitglieder, sondern auch für einen schwerhörigen Gebärdensprachdolmetscher. Sie verwendet einen Listen-Empfänger, um den Pastor am Podium oder andere Audiosignale über die PA-Anlage zu hören, um das gesprochene Wort in Gebärdensprache zu übersetzen.

Mehr lesen »

North Carolina Aquarium sorgt mit drahtlosem Hören für Furore

In dem beliebten Pixar-Animationsfilm Finding Nemo beweist der junge und störrische Clownfisch Nemo seinem überfürsorglichen Vater, dass „Flossenbehinderung“ ihn nicht davon abhalten kann, die Abenteuer des Ozeans zu erkunden. Mit dem gleichen Elan und Ehrgeiz sorgen die Mitarbeiter des North Carolina Aquariums in Fort Fisher dafür, dass auch ihre Gäste die Wasserabenteuer ungeachtet von Hör- oder Sprachbarrieren genießen können.

Mehr lesen »
Sechs Erwachsene stehen an einem Tisch mit Papieren und orangen, blauen und lila Luftballons.

Angelus Plaza verwendet Hören für die Sprachinterpretation

Stellen Sie sich für einen Moment vor, dass Sie dies nicht lesen können. Deine Sehkraft ist in Ordnung. Es ist nur so, dass Sie kein Englisch lesen, schreiben oder sprechen. Stellen Sie sich jetzt vor, Sie wären alt, haben keine Familie, können kaum über die Runden kommen und haben ein oder mehrere schwerwiegende gesundheitliche Probleme, die ärztliche Hilfe erfordern. Wenn Sie ein bisschen besorgt sind, sind es viele andere Leute auch.

Mehr lesen »