• Laden…

Anstatt die Gemeindemitglieder aufzufordern, ihre Handys während des Gottesdienstes auszuschalten, was wäre, wenn sie damit Ihre Predigt klar hören könnten, egal wo sie sich im Gebäude befinden oder wie gut sie hören? Überall nutzen Veranstaltungsorte das allgegenwärtige Smartphone als Hörhilfe-Lösung und nutzen die Geräte, um die Kirchgänger stärker in den Gottesdienst einzubeziehen.

Aber wie funktioniert das? Ganz einfach: WLAN. Das Streamen von Audio über WLAN ist keine neue Technologie. Die jüngsten Fortschritte haben jedoch die Technologie verbessert und die Latenz reduziert, sodass es im Grunde keine Audioverzögerung gibt. Das macht das Streamen von Audio über Wi-Fi auf Smartphones zur perfekten Lösung für Hörhilfen und Live-Audio. Hier ist, warum Sie es brauchen und wie es funktioniert:

Verbindungen herstellen
Die Übertragung von Ton über Wi-Fi auf Geräte, die bereits von Gemeindemitgliedern getragen werden, ist eine einfache Möglichkeit, Kirchgänger, die sich getrennt gefühlt haben, weil sie nicht hören oder verstehen können, wieder zu engagieren.

Vielleicht haben Sie Gemeindemitglieder, die mit ihren Kindern einen Teil des Gottesdienstes im Schreiraum oder in der Lobby verbringen. Oder vielleicht haben Mitglieder Ihrer Versammlung einen Hörverlust – Statistiken zeigen, dass das wahrscheinlich bis zu 20 Prozent Ihrer Versammlungen sind. Vielleicht ist Ihr Gottesdienst ein beliebter Ort und Audio für überfüllte Sitzgelegenheiten ist ein Problem. Oder haben Sie Gemeindemitglieder, die eine Übersetzung benötigen, aber keine Möglichkeit haben, sie zu übertragen? Das bedeutet, dass Sie Leute haben, die sich nicht engagieren können und sich nicht mit dem Dienst verbunden fühlen. Sie können ihnen helfen, diese essentielle spirituelle Verbindung durch die Leistung von Wi-Fi mit Audio direkt auf ihr Smartphone zu spüren.

Einfach verbinden
Audio über Wi-Fi ist nicht nur einfach zu installieren und zu verwenden, sondern auch erschwinglich. Mit einer geringen Investition – weniger als 800 US-Dollar – können Kirchen mit Audio Everywhere von Listen Technologies den Gemeindemitgliedern im Gebäude klare Audiosignale liefern. Sie müssen lediglich Ihr Audiosystem – wie einen Fernseher oder ein Mikrofon – über einen sicheren Server mit dem lokalen Netzwerk verbinden. Es mag kompliziert klingen, aber es ist so einfach wie Plug-and-Play. Dann verbinden sich die Gemeindemitglieder mit Ihrem WLAN, laden eine kostenlose App auf ihre Smartphones herunter und beginnen mit dem Audio-Streaming. Sie können über ihre eigenen Kopfhörer oder Ohrhörer hören. Oder wenn sie Bluetooth-fähige Hörgeräte haben, können sie direkt an ihre Ohren streamen. Und es ist skalierbar, sodass Sie kleine Gruppen oder Tausende von Benutzern unterbringen können.

Kirchen können dies als Ergänzung zu bestehenden Hörhilfen wie Hochfrequenzsystemen und Hörschleifen nutzen. Oder es kann sich um eine eigenständige Hörhilfelösung handeln. Die Gemeindeglieder verwenden ihre eigenen Smartphones und Kopfhörer, sodass Sie keine Ausrüstung kaufen, aufbewahren oder warten müssen.

Ein Audio-over-Wi-Fi-System ist erschwinglich und einfach zu installieren, aber von unschätzbarem Wert für Ihre Mitglieder, die Schwierigkeiten haben zu hören.

Verbreite das Wort
Nachdem Sie Audio Everywhere installiert haben, müssen Sie Ihre Gemeindemitglieder unbedingt über das System informieren.

● Publizieren: Verwenden Sie Ihre regelmäßigen Nachrichten und Ihre Website, um für Ihre neue Hörlösung zu werben. Bringen Sie außerdem Schilder und Poster zum System an.
● Unterrichten: Schulen Sie Ihre Mitarbeiter und Freiwilligen in der Verwendung des Systems und in der Fehlerbehebung. Auf diese Weise können sie den Gemeindemitgliedern zeigen, was zu tun ist, und Fragen beantworten.
● Feiern: Teilen Sie den Erfolg von Audio Everywhere mit Online-Rezensionen und Mundpropaganda. Loben Sie Ihr verstärktes Engagement und Ihre Teilnahme an Gottesdiensten.

Das Streamen von Audio über Wi-Fi auf Smartphones ist eine ideale Lösung für das unterstützende Hören. Nutzen Sie also die Leistungsfähigkeit des Smartphones und helfen Sie Ihren Gemeindemitgliedern, sich mit Audio Everywhere von Listen Technologies mit ihrer Andachtsgemeinschaft zu verbinden. Gehe zu www.audioeverywhere.com/assistive-church/ um heute anzufangen!

Drei separate ListenTALK-Empfänger hintereinander mit unterschiedlichen Gruppennamen auf jedem Bildschirm.
Melden Sie sich für unseren Newsletter

Gerne liefern wir Ihnen einmal im Monat wertvolle Erkenntnisse direkt in Ihren Posteingang.

BLOSS NICHTS VERPASSEN
Glückliche lächelnde Frau, die im Callcenter arbeitet
Was können wir für Sie tun?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen, erstellen Ihnen ein detailliertes Angebot oder senden Ihnen weitere Informationen zu.

Kontaktieren Sie uns

Hören Hauptquartier

14912 Heritage Crest Way
Bluffdale, Utah
84065-4818 USA

Telefon: + 1.801.233.8992
E-Mail: [E-Mail geschützt]
Toll-Free: 1.800.330.0891

Hören Europa

Alsvej 21
Randers, NV 8940
Danmark
Telefon: + 45 2939 4422 E-Mail: [E-Mail geschützt]
  • Bitte geben Sie nur die Adresse der Organisation an. Stadt, Bundesland/Provinz und Postleitzahl werden automatisch ausgefüllt.
  • Beschreibung, wo die Ausrüstung benötigt wird und eine kurze Zusammenfassung, warum Ihre Organisation ausgewählt werden sollte.

Hören Hauptquartier

14912 Heritage Crest Way
Bluffdale, Utah
84065-4818 USA

Telefon: + 1.801.233.8992
E-Mail: [E-Mail geschützt]
Toll-Free: 1.800.330.0891

Hören Europa

Alsvej 21
Randers, NV 8940
Danmark
Telefon: + 45 2939 4422 E-Mail: [E-Mail geschützt]