Listen Technologies, die von der Women Tech Council-Liste für die langjährige Unterstützung von Frauen in der AV und Richtlinien zur Schaffung integrativer Kulturen anerkannt wurden

 

Listen Technologies, seit 22 Jahren führender Anbieter von fortschrittlichen drahtlosen Hörlösungen, gab heute bekannt, dass es in die Shatter List 2021 des Women Tech Council (WTC) aufgenommen wurde, eine Liste, die Unternehmen mit aktiven Programmen und Richtlinien ehrt, die dazu beitragen, die gläserne Decke für Frauen in der Technik. Dies ist das vierte Jahr in Folge, dass Listen Technologies in die Liste aufgenommen wurde. Jedes der Unternehmen auf der Liste 2021 wurde aufgrund seiner Entwicklung und erfolgreichen Umsetzung von Maßnahmen ausgewählt, die eine geschlechtergerechte Kultur schaffen, in der Frauen ihren Beitrag leisten und erfolgreich sein können.

„Durch die Messung der Praktiken und Richtlinien, die Unternehmen anwenden, um eine echte Wirkung für Frauen in der Technologiebranche zu erzielen, verstärkt die Shatter List diese Bemühungen und gibt Frauen in der Technologiebranche noch mehr Schwung“, sagte Cydni Tetro, Präsidentin des WTC. „Diese ganzheitlichen Maßnahmen zur Schaffung geschlechtergerechter Umgebungen und Teams wirken sich, wenn sie in gesamten Organisationen umgesetzt werden, für die Mitarbeiter im gesamten Unternehmen und in der größeren Tech-Community aus, indem sie Frauen in der gesamten Branche fördern.“

Die Shatter List ist Teil der Diversity- und Inklusionsprogramme des WTC und der Verpflichtung, beim Aufbau leistungsstarker Umgebungen zu helfen, in denen Männer und Frauen erfolgreich sein und den Unternehmenserfolg vorantreiben können. Um die Shatter List zu erreichen, wurde Listen Technologies anhand von vier Schlüsselkriterien gegen Hunderte von Technologieunternehmen bewertet und bewertet: Engagement der Führungskräfte, Unternehmensprogrammierung, Investitionen in die Gemeinschaft und Frauen- oder D&I-Gruppen. Jedes Unternehmen musste auf allen Organisationsebenen aktive, sichtbare Aktivitäten zeigen, die Engagement und Fortschritt in diesen vier Bereichen zeigten.

Unter diesen Kriterien wurde Listen Technologies insbesondere für sein Engagement für Inklusion und die Bereitstellung gleicher Chancen für alle Mitarbeiter auf der Grundlage von Leistung und Ehrgeiz ausgezeichnet. Zwei der Mitbegründer von Listen Technologies sind Frauen. Frauen sind auf allen Ebenen und in jeder Abteilung bei Listen Technologies vertreten und das Unternehmen hat sich schon immer für Frauen in der AV, einer historisch von Männern dominierten Branche, eingesetzt. Listen Technologies zeichnete sich auch durch seine großzügige Elternzeitregelung und die Unterstützung aus, die es im vergangenen Jahr allen Mitarbeitern, Partnern und Kunden entgegengebracht hat. Das Unternehmen hat zu Beginn der Pandemie schnell und nahtlos auf Remote-Arbeit umgestellt und bleibt flexibel, um die Bedürfnisse der Mitarbeiter zu erfüllen, wenn sie in den Hauptsitz von Listen Technologies zurückkehren.

„Das Herzstück unserer Organisation ist der Glaube an das Grundrecht aller Menschen, klar zu hören und sich zu engagieren“, sagte Maile Keone, Präsidentin von Listen Technologies. „Dieser Fokus auf Inklusion ist Teil unserer Kultur und spiegelt sich in unseren Produkten und unseren Mitarbeitern wider. Wir sind stolz darauf, Frauen auf allen Ebenen und in allen Abteilungen bei Listen Technologies und bei unseren Partnern zu fördern und zu betreuen. Es ist eine Ehre, zum vierten Mal in Folge vom WTC ausgezeichnet zu werden und sich anderen prominenten Technologieunternehmen auf der Shatter List 2021 anzuschließen.“

Weitere Informationen zur Shatter List finden Sie unter www.womentechcouncil.org.