• Laden…

Auf der InfoComm auszustellen ist für uns bei Listen Technologies eine wichtige Vertriebs- und Marketinginitiative. Wir wissen, dass wir nicht allein mit der Investition von Zeit und Ressourcen sind, die wir aufwenden, um uns auf die Show vorzubereiten. Wir wissen auch, dass viele Aussteller für formelle Präsentationen und um Passanten anzuziehen in eine Beschallung investieren werden. Wir sind in Audio, richtig?

Wenn Sie einen solchen Ansatz in Betracht ziehen, sind Sie mit dem, was Sie sagen werden, vorbereitet, und was noch wichtiger ist, werden sie? wirklich Höre es?
Ein Messegelände ist kein Ort der Ruhe, sondern ein Ort der Menschenmenge, des Lärms und des Trubels. Der Lärmpegel auf einem Messegelände kann auf 80 – 90 Dezibel ansteigen – das entspricht dem Geräusch von schweren Maschinen oder Straßenverkehr.
Es ist ein Wunder, dass wir es schaffen, bei dieser Art von Lärm eine effektive und ansprechende Präsentation zu halten.
Es gibt viele Gründe, warum ich liebe, was ich bei Listen tue, aber einer der Hauptgründe ist, dass wir eine Lösung haben, die für diese Umgebung absolut perfekt ist. Unsere Reisegruppe Lösung ist eine großartige Möglichkeit, in einer ansonsten hektischen, lauten Umgebung ein persönliches, bereichertes Hörerlebnis zu bieten.
Hören-Tour-Gruppen-Messe
Diese Lösung kann Gruppen jeder Größe aufnehmen und ihre Mobilität ermöglicht es Ihnen, Ihre Vertriebsmitarbeiter, Distributoren und Kunden durch Ihren Stand zu führen und gleichzeitig Ihre Botschaft zu übermitteln – direkt in ihr Ohr. Kein Schreien oder Wiederholen von Nachrichten mehr.

Hier ist ein kurzes Video, das einen guten Überblick über die Funktionsweise gibt.

Im Laufe der Jahre wurde diese Lösung angenommen – InfoComm verwendet sie für seine First Timer's Tour und AV Technology Tours. Für Pressekonferenzen und Kundenpräsentationen haben wir Systeme on-the-fly an andere Hersteller ausgeliehen.
Erstbesucher-Tour-Infocomm
Hier ist, was einige über ihre Erfahrungen zu sagen haben:
„Als Redakteurin werde ich oft zu einer Pressekonferenz an den Stand eines Ausstellers eingeladen“, sagt Kirsten Nelson, Redakteurin bei Systems Contractor News. „Ich habe 2009 an einem teilgenommen, bei dem sie ein persönliches Audiosystem benutzten, um mit den Redakteuren zu sprechen, und ich konnte die Auswirkungen nicht fassen. Ich dachte, warum macht das nicht jeder? Wenn das Thema wichtig genug ist, um eine Pressekonferenz abzuhalten, ist es wichtig genug, um sicherzustellen, dass die Botschaft gehört wird. Bis ich die Erfahrung hatte, wusste ich nicht, was ein Abhörsystem bewirken kann.“
„Sie kennen die Herausforderung nur zu gut, Moderator an einem InfoComm-Stand zu sein und gleichzeitig mit 12-15 Personen zu sprechen“, kommentierte Tom Peters, VP Integrated Media Systems. „Wir haben Ihr System verwendet und sofort konnte jede Person in der Gruppe hören, verstehen und verstehen, was der Gastgeber zu kommunizieren versuchte. Das System funktionierte einwandfrei.“
Drei separate ListenTALK-Empfänger hintereinander mit unterschiedlichen Gruppennamen auf jedem Bildschirm.
Melden Sie sich für unseren Newsletter

Gerne liefern wir Ihnen einmal im Monat wertvolle Erkenntnisse direkt in Ihren Posteingang.

Glückliche lächelnde Frau, die im Callcenter arbeitet
Was können wir für Sie tun?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen, erstellen Ihnen ein detailliertes Angebot oder senden Ihnen weitere Informationen zu.