In den Nachrichten

Listen Technologies unterstützt Touren auf der ISE 2023 mit ListenTALK

Listen Technologies, ein Anbieter von Hörunterstützung, mehrsprachige Audioübertragung und Live-Streaming-Audiolösungen, hat bekannt gegeben, dass ListenTALK ausgewählt wurde, Special Interest Group-Touren bei zu unterstützen diesjährige ISE-Veranstaltung in Barcelona. Das Unternehmen ist ein offizieller ISE-Technologiepartner und ListenTALK ist seine All-in-One-Lösung für Hörunterstützung, Sprachübersetzung und Touren.

Lesen Sie mehr über Blooloop.

Listen Technologies hilft Highschool-Schüler bei der Teilnahme an der „Anastasia“-Produktion

Paco Aguilar, ein Vertreter des Herstellers und ehemaliger Broadway-Toningenieur, der sich mit Reeves Lehrern an der Fremont High School beraten hat, schlug das Hörsystem Listen EVERYWHERE vor, um Reeve dabei zu unterstützen, sich umfassender an Produktionen zu beteiligen. Hören Sie sich ÜBERALL Live-Streams oder aufgezeichnetes Veranstaltungsaudio über Wi-Fi auf Smartphones an.

Lesen Sie mehr über rAVe [PUBS].

Gottesdienst AVL Januar-Februar 2023

Der Einsatz von Listen EVERYWHERE bei AYC22 ermöglichte es jedem Teilnehmer, sein persönliches Smartphone zu verwenden, um Audio in seiner bevorzugten Sprache zu streamen, und wiederum über seine persönlichen kabelgebundenen Kopfhörer oder Bluetooth-fähigen Ohrhörer oder Hörgeräte zu hören. Jeder Benutzer konnte klares Audio in einer großen Veranstaltungsumgebung genießen.

Lesen Sie mehr in WorshipAVL auf Seite 26.

Überall anhören hilft Schülern, am Musiktheater teilzunehmen

Mit „Listen EVERYWHERE“ konnte Reeve hören, was während des gesamten Musicals passierte, sodass er sich voll beteiligen und seine Talente in die Produktion einbringen konnte. Die Schule veranstaltete sogar eine Aufführung „für Schwerhörige und Gehörlose“ mit einem ASL-Dolmetscher. Reeve lud seine Gehörlosengemeinschaft, Familie und Freunde ein und hatte an diesem Abend seine eigene Jubelsektion.

Lesen Sie mehr über The Hearing Review.

Überall anhören hilft Schülern, sich voll und ganz am Musiktheater zu beteiligen

„Bevor ich zur Fremont High School kam, konnte ich Musik wirklich nicht so gut hören. Es war nicht einfach, ASL für die Musiknummern an meiner anderen Schule bereitzustellen, weil ich die Worte über der Musik nicht hören konnte“, sagte Reeve. Überall zuhören half Reeve, diese Herausforderungen beim Hören zu meistern und sich voll und ganz auf die Aufführung einzulassen. „Ich war so glücklich darüber, mehr mitmachen zu können und mich in die Produktion einbezogen zu fühlen.“

Lesen Sie mehr über eSchool News.