• Laden…

Cory Schaeffer, unser furchtloser, talentierter, brillanter, charmanter Mitgründer und VP of Sales Worldwide, wurde kürzlich als Finalist für die 6 . nominiertth Jahr Frauen Tech Awards.

Das Programm des Women Tech Council würdigt technologieorientierte Frauen, die Innovationen vorantreiben, Technologieunternehmen führen und wichtige Beiträge zur Gemeinschaft leisten.

 

Um diese illustre Nominierung zu feiern, dachten wir, wir würden einige von Corys Gedanken darüber teilen, eine Frau zu sein, die in der Technologiebranche arbeitet. Also, ohne weitere Umschweife, hier ist, was Cory zu sagen hatte:

Wie sind Sie auf die Technologiebranche aufmerksam geworden?

 

Die Wahrheit ist, ich bin in die Branche gefallen. Ich bin jedoch dabei geblieben, weil ich schnell eine Chance für weiteres Wachstum in einem spannenden Bereich gesehen habe. Ich habe auch gesehen, dass es nur wenige Frauen gab und es fühlte sich großartig an, über die Technologie zu sprechen und die Branche wirklich „verstehen“ zu wollen. Ich habe das Gefühl, dass ich über Technologie auf einem sehr einfachen oder sehr hohen Niveau diskutieren kann, und es hat mir sehr gute Dienste geleistet.
Was haben Sie daraus gelernt, eine Frau zu sein, die in einem Bereich arbeitet, der überwiegend als männlich angesehen wird?

 

das habe ich gelernt weil eine Branche ist überwiegend männlich, für mich als Frau und auch für andere Frauen gibt es jede Menge Möglichkeiten. Die Männer der Branche wollen Frauen erfolgreich zu sein, und sie sind bereit, ihnen zu helfen. Ich habe auch gelernt, aufzustehen und am Tisch Platz zu nehmen. Frauen können und sollten in dieser Branche sein und wir sollten führend sein. Es gibt keinen Grund, dies nicht zu tun, und es gibt absolut nichts, was uns aufhält. Diese Branche braucht mehr Frauen. Wir stellen Fragen, die viele unserer männlichen Kollegen nicht stellen, wir nehmen uns Zeit, um uns weiterzubilden, wir sind großartige Netzwerker; Es ist ein großartiges Feld, um über unsere Komfortzonen hinauszugehen.
Wie sieht Ihrer Meinung nach die Zukunft für Frauen aus, die in der Technologiebranche arbeiten?

 

Ich bin fest davon überzeugt, dass wir immer mehr Frauen in Vorständen, Führungsgremien und Projekten sehen werden. Frauen bevorzugen es, zu kommunizieren und andere kollaborativ einzubeziehen. Frauen sind starke Kommunikatoren und Kommunikationsmanagement ist für unsere Branche von entscheidender Bedeutung. Frauen sind mehr daran interessiert, eine Krise zu verhindern, als die Chance zu genießen, den Tag zu retten. Diese Beschreibung trifft zwar nicht auf jede Frau zu, da dies auch für einige der besten Männer der Branche gelten könnte, aber bisher trifft sie zu wenig zu.
Was würden Sie anderen Frauen raten, die in der Technik arbeiten wollen?

 

Warten Sie nicht, bis Sie gefragt werden und warten Sie nicht auf den perfekten Job oder die perfekte Passform. Steigen Sie einfach ein. Wenn Sie einmal in einem Technologiebereich sind, werden Sie so viele Möglichkeiten finden, von denen Sie viele erst sehen oder haben werden, wenn Sie in diesem Bereich sind. Seien Sie mutig und aggressiv.
Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Nominierung, Cory. Jeder bei Reinhören ist sehr stolz auf dich!

Drei separate ListenTALK-Empfänger hintereinander mit unterschiedlichen Gruppennamen auf jedem Bildschirm.
Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Gerne liefern wir Ihnen einmal im Monat wertvolle Erkenntnisse direkt in Ihren Posteingang.

Glückliche lächelnde Frau, die im Callcenter arbeitet
Wie können wir Ihnen helfen?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen, erstellen Ihnen ein detailliertes Angebot oder senden Ihnen weitere Informationen zu.

BLOSS NICHTS VERPASSEN
Zustimmung