• Laden…

Überall zuhören ist jetzt ListenWIFI

Für ein besseres Hörerlebnis

ListenWIFI ist eine innovative Wi-Fi-Streaming-Lösung, die es Menschen ermöglicht, mit ihren Smartphones oder am Veranstaltungsort bereitgestellten Receivern auf Audio zuzugreifen, um unterstützendes oder persönliches Zuhören zu ermöglichen.

Das NEUE ListenWIFI verfügt über neue Hardware, darunter LWR-1050-Empfänger, neue LA-490-Beacons, neue 2-, 4-, 8- und 16-Kanal-Server sowie verbesserte Software, die die Systemkonfiguration und -verwaltung vereinfacht.

Foto des ListenWIFI-Systems, das die Dockingstation mit 16 Steckplätzen für die LWR-1050-Empfänger, den LWR-1050-Empfänger, einen LA-490 Easy Connect Beacon, die ListenWIFI-App auf einem Smartphone und eine unterstützende Hörplakette zeigt.

Wann wird ListenWIFI verfügbar sein?

ListenWiFi wurde auf der Grundlage des Feedbacks des professionellen AV-Kanals, darunter auch vieler von Ihnen, erstellt. Wir haben viel gelernt, als wir daran gearbeitet haben, diese sich schnell entwickelnde Produktlinie zu verbessern und zu erneuern. Sie können ListenWIFI diesen Frühling und Sommer bei verschiedenen Veranstaltungen sehen und werden es auch sein innerhalb der nächsten Monate versandbereit. 

Die Zukunft des assistiven Zuhörens

Lässt den Gästen die Wahl

Lassen Sie die Gäste wählen, ob sie ihr Smartphone nutzen oder den LWR-1050-Empfänger ausleihen möchten.

Geringe Wartezeit

Keine Lippensynchronisationsprobleme! Niedrige Latenz bedeutet, dass der Ton nicht verzögert wird.

Budget freundlich

Finden Sie ein ListenWIFI-System, das Ihren Anforderungen und Ihrem Budget entspricht.

Aufnahme einer Gruppe von Geschäftsleuten, die in einem Seminar die Hände heben

Compliance

Weltweite Einhaltung der Barrierefreiheitsgesetze, einschließlich des Americans with Disabilites Act (ADA).

Unbegrenzte Kanäle

Stapelbare Server bedeuten unbegrenzte Kanäle für eine zukunftssichere Lösung. 

T-Coil-freundlich

Halsschleifen verbinden den Ton über ihr Smartphone oder den LWR-1050 direkt mit Hörgeräten oder Cochlea-Implantaten.

Preisgekröntes unterstützendes Zuhören

So funktioniert ListenWIFI

Eine Infografik mit vier Kreisen mit den Nummern eins bis vier und einfachen Zeichnungen in jedem Kreis. Der erste sagt: Audioquelle, Audioquelle mit einem ListenWIFI-Server verbinden und hat eine Zeichnung eines Mikrofons. Zwei sagen: Server, ListenWIFI-Server überträgt den Ton über WLAN und zeigt eine Blackbox an, die einen Server darstellt. Drei sagt: Smartphone, greifen Sie auf den Ton über die kostenlose ListenWIFI-App zu, mit einem schwarzen Rechteck, das ein Mobiltelefon darstellt. Vier sagt: Hörer, der Benutzer hört den Ton über Kopfhörer oder eine Halsschlaufe mit einer Zeichnung von Kopfhörern.

Mit ListenWIFI können Veranstaltungsorte wie frühere Versionen der Audio-over-Wi-Fi-Lösungen von Listen Technologies Audio über ihr drahtloses Netzwerk auf die Smartphones der Gäste oder die vom Veranstaltungsort bereitgestellten LWR-1050-Receiver streamen. Wenn Gäste ihr Smartphone nutzen, greifen sie über eine kostenlose App auf den Ton zu und hören mit Kopfhörern oder Ohrhörern zu.

ListenWIFI bietet neue Möglichkeiten, wie Benutzer Audio hören können.

Bei einfachen Anwendungen mit nur einem Audiokanal kann der neue LWR-1050-Receiver vorkonfiguriert werden, sodass Benutzer das Gerät einfach einschalten und eine Verbindung zum Audiosignal des Veranstaltungsorts herstellen können, ohne sich Gedanken über WLAN-Verbindungen oder andere Technologien machen zu müssen.    

Für Veranstaltungsorte mit mehr als einem verfügbaren Kanal können Benutzer weiterhin wie zuvor ihren bevorzugten Kanal auf ihren Geräten auswählen, aber jetzt können sich ListenWIFI-Geräte automatisch mit einem Kanal verbinden, wenn ein Gerät einen Raum betritt oder sich einem bestimmten Bereich oder Standort nähert die ListenWIFI LA-490 Beacons, die ein Signal senden, um das Gerät mit dem richtigen Kanal für diesen Standort zu verbinden.

Neue Sprachfunktionen

Bei der Bereitstellung von Audio in mehreren Sprachen war es noch nie einfacher, eine Verbindung zum richtigen Kanal herzustellen. Die LWR-1050s können je nach Spracheinstellung vorkonfiguriert werden. Hörer können auch ihre bevorzugte Sprache in der ListenWIFI-App festlegen, sodass die App basierend auf der bevorzugten Sprache des Hörers automatisch eine Verbindung zum richtigen Audiokanal herstellt. 

Das ListenWIFI-System

ListenWIFI-Server

ListenWIFI-Server arbeiten in vorhandenen Netzwerken und können einfach über die Verwaltungssoftware konfiguriert werden.

Bringen Sie Ihr eigenes Gerät mit

Gäste nutzen ihre Smartphones über die kostenlose App als unterstützende Zuhörgeräte. 

ListenWIFI LWR-1050-Empfänger

Die ListenWIFI LWR-1050-Empfänger helfen bei der Einhaltung gesetzlicher Compliance-Anforderungen und bieten eine Auswahl. 

ListenWIFI LA-490 Beacons

Beacons erleichtern die Verbindung zum richtigen Kanal.

ListenWIFI-App

Passen Sie die kostenlose ListenWIFI-App mit einzigartigen Kanalnamen, Bannerwerbung, Videos, Sonderangeboten und mehr an.

Fertige Server

Unsere patentierten ListenWIFI-Server sind stapelbar, um wachsenden Anforderungen gerecht zu werden, und können in vorhandenen Netzwerken betrieben werden. Konfigurieren Sie den Server und andere ListenWIFI-Hardware mithilfe der Verwaltungssoftware.

Bild des LW-110-02 ListenWIFI-Servers
Innovative Technologie

Als Innovator im Bereich unterstützender Hörtechnologie macht unser Patent unsere Audio-over-Wi-Fi-Technologie einzigartig. Ihre Gäste verdienen das Beste und genau das bekommen Sie mit ListenWIFI.  Weitere Informationen. 

Private und versteckte Kanäle

Mit ListenWIFI können Administratoren Kanäle als privat oder ausgeblendet festlegen. Private Kanäle sind passwortgeschützt. Zuhörer greifen mit dem dafür vorgesehenen Passwort auf die Audiodaten zu und verhindern so unbefugten Zugriff.


Ausgeblendete Kanäle werden nicht in der App angezeigt und sorgen dafür, dass der Ton sicher bleibt. Benutzer greifen mit den LWR-1050-Empfängern und LA-490-Beacons auf versteckte Kanäle zu.

Vorhandenes Wi-Fi-Netzwerk

ListenWIFI kann in einem vorhandenen Wi-Fi-Netzwerk eingerichtet werden, um Audio drahtlos zu streamen. Endbenutzer stellen eine Verbindung zum WLAN-Netzwerk her, laden die kostenlose App für iOS oder Android herunter und wählen den gewünschten Kanal aus. ListenWIFI streamt auch direkt zu Bluetooth-fähigen Hörgeräten und Cochlea-Implantaten über persönliche Induktionshalsschleifen mit der ListenWIFI-App auf einem Smart-Gerät oder über die LWR-1050-Empfänger. 

Management Software

Die neue ListenWIFI Manager-Software für Windows® erleichtert die Verwaltung und Programmierung des ListenWIFI-Systems. Die Software ermöglicht Veranstaltungsorten:

  • Verwalten und programmieren Sie die ListenWIFI-Plattform – LWR-1050-Empfänger, LA-490-Beacons, mobile Apps und Server.
  • Verfolgen Sie den Lagerbestand ganz einfach.
  • Audiokanäle ausblenden und mit einem Passwort schützen.
  • Generieren Sie QR-Codes, die Smartphone-Benutzer scannen können, um auf Audio zuzugreifen.

LWR-1050 Empfänger

Mit dem LWR-1050-Receiver können Gäste wählen, wie sie den Ton empfangen möchten. Sie können den Ton auf ihr Smartphone streamen oder einen LWR-1050 ListenWIFI-Empfänger ausprobieren. 

Global und konform

Der von Listen Technologies entwickelte und gebaute LWR-1050-Empfänger positioniert ListenWIFI als globale Lösung für unterstützendes Zuhören, die den Americans with Disabilities Act (ADA) und internationale Compliance-Anforderungen erfüllt und gleichzeitig hochwertiges digitales Audio mit einer branchenweit besten niedrigen Latenz liefert.  

 

Durch die Bereitstellung der erforderlichen Anzahl von LWR-1050-Empfängern kann das System in Kombination mit der entsprechenden Anzahl von Halsschlaufen und konformer Beschilderung zu einer konformen unterstützenden Hörlösung werden. 

Einfach und problemlos

Wenn Gäste den Ton über einen vom Veranstaltungsort bereitgestellten Empfänger empfangen möchten, schließen sie einfach Ohrhörer oder Kopfhörer an, stellen die Lautstärke ein und hören den Ton. Keine Verbindung zu WLAN oder Herunterladen einer App. 

Persönliche Induktions-Halsschlaufen

Persönliche Induktions-Halsschleifen ermöglichen Benutzern von Hörgeräten und Cochlea-Implantaten die Verbindung zum Audio über die Telefonspule in ihren Hörgeräten. Die meisten Gesetze schreiben vor, dass eine bestimmte Anzahl von Halsschlaufen zur Verfügung gestellt werden muss, um die Compliance-Anforderungen zu erfüllen. Probier unser Erreichbarkeitsrechner um zu sehen, wie viele Halsschlaufen für die Kapazität des Raums erforderlich sind.

Docking Stationen

Zum Laden, Speichern und Klonen der neuen LWR-1050-Empfänger stehen drei Dockingstationen zur Verfügung. Der LA-480 (Abbildung rechts) bietet Platz für 16 Empfänger, der LA-482 für vier Empfänger und die Tragetasche LA-481 für 16 Empfänger für eine tragbare Lösung.

Produktabbildung einer leeren Dockingstation
Aufladen

Laden Sie LWR-1050-Empfänger problemlos in großen Mengen auf und lagern Sie sie in den Dockingstationen mit mehreren Einheiten – es ist nicht erforderlich, mehrere LWR-1050-Empfänger einzeln mit USB-Kabeln aufzuladen. Und bei Bedarf ist jeder Receiver auch per USB-Kabel aufladbar.

Bequeme Lagerung

Bewahren Sie LWR-1050-Empfänger bequem in Dockingstationen auf. Dockingstationen können sicher an einer Wand, in einer Schublade, auf einem Rack oder an einer Tischplatte montiert werden. Die Tragetasche für die Dockingstation mit 16 Steckplätzen erhöht die Mobilität des Systems.

Massenprogrammierung

Aktualisieren Sie einfach und schnell bis zu 16 Empfänger gleichzeitig per Knopfdruck. ListenWIFI LWR-1050-Empfänger können aktualisiert, auf eine bestimmte Sprache oder einen bestimmten Kanal eingestellt werden, indem Sie sie in eine Dockingstation platzieren und die Klontaste verwenden.

LA-490-Leuchtfeuer

Der LA-490 Beacon veranlasst LWR-1050-Empfänger und die Smartphones der Benutzer, sich automatisch auf einen bestimmten Audiokanal einzustellen, wenn sich eine Person in einem bestimmten Bereich des Geräts befindet.

Kleines schwarzes Kästchen mit blauer Kontrollleuchte oben in der Mitte und dem Logo von Listen Technologies unten.
Bluetooth ®

Beacons senden über Bluetooth ein Signal an Smartphones® kabellose Technologie. Das Signal teilt dem Smartphone mit, welcher Kanal den Ton in diesem Raum überträgt.

Infrarot

Beacons senden mithilfe von Infrarottechnologie ein Signal an LWR-1050-Empfänger. Das Signal teilt dem Empfänger mit, welcher Kanal den Ton in diesem Raum sendet. Für zusätzliche Sicherheit ist im physischen Raum Infrarot vorhanden.

Energieoptionen

Versorgen Sie die Beacons über einen Standard-USB-Anschluss mit Strom, wenn die Stromversorgung leicht zugänglich ist. Oder betreiben Sie die Beacons mit Standard-Alkali-Doppel-AA-Batterien.

Konfiguration

Administratoren konfigurieren die Reichweite und Technologie jedes Beacons (Bluetooth oder IR) mithilfe der Software ListenWIFI Manager. 

Die App

Passen Sie die ListenWIFI-App vollständig an das Branding an und verbessern Sie das Erlebnis der Gäste. 

Bild der ListenWIFI-App auf einem Smartphone mit blauen Linien, die die Funktionen der Willkommensanzeige oder des Willkommensvideos im oberen Bereich der App hervorheben, das App-Thema in der Mitte, das Dokumentensymbol in der Mitte und verschiebbare Werbebanner oben die App, das Angebotssymbol in der Mitte rechts neben dem Dokumentensymbol, Kanalbezeichnungen und private Kanäle im unteren Bereich der App, in dem die Kanäle angezeigt werden.
Marke und anpassen

Die kostenlose App wird über den ListenWIFI-Manager verwaltet und kann an Ihr Branding angepasst werden. Sie steuern die Farben, Textbanner, verschiebbare Werbebanner, benutzerdefinierte Kanalnamen und Willkommensanzeigen oder -videos.

Private und versteckte Kanäle

Mit der Funktion „Private Kanäle“ können Sie einen oder alle Kanäle mit einem Passwort schützen, um zu steuern, wer auf das Streaming-Audio zugreifen kann. 

 

Versteckte Kanäle bieten eine zusätzliche Sicherheitsebene für Anwendungen, bei denen nur Empfänger verwendet werden. Versteckte Kanäle sind in der App nicht sichtbar und können nur aufgerufen werden, wenn ein Beacon den Empfänger automatisch mit diesem Kanal verbindet. 

Einfach und problemlos

Die App ist intuitiv und einfach zu bedienen, sodass Benutzer ihre bevorzugte Sprache festlegen und QR-Codes direkt in der App scannen können. Durch das Scannen von QR-Codes in der App wird der Kanal für den Ton in diesem Bereich eingestellt.

Der Einstieg ist ganz einfach

1

Sprechen Sie mit uns

Teilen Sie uns mit, wie Sie ListenWIFI nutzen möchten.

2

Bauen Sie ein System auf

Wir können Ihnen ein System empfehlen, das Ihrer Anwendung und Ihren Bedürfnissen entspricht.

3

Alle einbeziehen

Kommunizieren Sie Ihre Erreichbarkeit mit Zuversicht in dem Wissen, dass jeder die Möglichkeit hat, klar zu hören.

Titeltext oben: ListenWIFI Bild des neuen ListenWIFI-Systems einschließlich eines Beacons (eine Blockbox mit einem Listen Technologies-Logo und einem blauen Licht), einem ListenWIFI-Server (eine Blackbox mit einem Listen Technologies-Logo, einem blau-silbernen Netzschalter, und zwei Lichter, die Kanäle anzeigen), einen Empfänger, der wie ein ListenTALK-Gerät aussieht, und ein ADA-konformes Schild „Assistive Listening Available“ mit dem internationalen Symbol für Hörverlust,

Bleib im Wissen

ListenWIFI wird voraussichtlich in den nächsten Monaten zur Auslieferung bereit sein. Füllen Sie das Formular unten aus, um auf dem Laufenden zu bleiben und benachrichtigt zu werden, wenn ListenWIFI verfügbar ist.

Häufig gestellte Fragen

ADA und internationale Compliance

Ja! ListenWIFI erfüllt die ADA-Konformität, wenn es mit der richtigen Anzahl an Wi-Fi-Empfängern, Halsschlaufen und unterstützenden Hörbeschilderungen gekoppelt wird. Schauen Sie sich unsere an Erreichbarkeitsrechner um sicherzustellen, dass Sie die richtige Menge von jedem haben, basierend auf Ihrer Sitzplatzkapazität.

Auch wenn der Ton über Smartphones in einem BYOD-Szenario abgerufen werden kann, ist die gleiche Anzahl an Empfängern und Halsschlaufen erforderlich.

Ja, Empfänger und Halsschlaufen in der richtigen Menge für die Kapazität des Raums sowie die Beschilderung machen ListenWIFI vollständig ADA-konform.

Ja, zur Einhaltung der ADA müssen Empfänger und Halsschlaufen sowie eine ordnungsgemäße Beschilderung zur Verfügung gestellt werden, die den Gästen mitteilt, dass unterstützende Abhörgeräte für den Zugang zur Verfügung stehen.

So funktioniert ListenWIFI

Absolut! Kunden nutzen oft lieber ihre eigenen Geräte und laden die ListenWIFI-App herunter. Für diejenigen, die kein eigenes Gerät verwenden möchten, sind die LWR-1050-Empfänger einfach zu verwenden. Es ist keine Verbindung zum WLAN erforderlich und es muss keine App heruntergeladen werden.

Ja! Es stehen Software Development Kits (SDKs) zur Verfügung, um die ListenWIFI-Funktionen zu einer vorhandenen App hinzuzufügen oder eine neue App zu entwickeln.

Ja, Benutzer, die die ListenWIFI-App verwenden, können den Kanal in der App auswählen.

Darüber hinaus ermöglicht ListenWIFI eine automatische Kanalauswahl mithilfe der neuen Beacons, sodass sich Empfänger automatisch mit dem richtigen Kanal für jeden Raum oder Bereich verbinden können! Ganz gleich, ob Sie die mobile App oder den LWR-1050-Audioempfänger verwenden, müssen sich Gäste jetzt nur noch um die Lautstärkeregelung kümmern. 

 

ListenWIFI unterstützt auch QR-Codes in jedem Raum, sodass Smartphones einen bestimmten Kanal scannen und eine Verbindung herstellen können. Natürlich ist die Verwendung von Beacons für Ihre Gäste eine viel einfachere Lösung!

 

Und auf Wunsch kann ListenWIFI so eingerichtet werden, dass Gäste manuell Kanäle aus einer Liste auswählen können. 

Der ListenWIFI-Server ist so konzipiert, dass er in ein bestehendes Netzwerk integriert werden kann und Plug-and-Play-fähig ist. Abhängig von der Anwendung kann es hilfreich sein, sich für die Ersteinrichtung an einen IT-/Netzwerkadministrator zu wenden. Besuche die Netzwerkleitfaden für Listen ÜBERALL und Wireless Access Point-Optimierung für Listen ÜBERALL Technische Hinweise für zusätzliche Informationen.

ListenWIFI LWR-1050-Empfänger

Der Empfänger sucht kontinuierlich nach Baken in der Umgebung und stellt sich je nach physischem Standort auf den richtigen Kanal ein. Während also weiterhin Audio über das Wi-Fi-Netzwerk gestreamt wird, stellt der Beacon die Kanalinformationen für jeden Raum, jeden Raum oder jede Zone bereit! Dies ermöglicht ein nahtloses Erlebnis für Ihre Gäste.

Nein, es ist automatisch! Mithilfe von Beacons stellt der Empfänger (und die mobilen Apps) automatisch eine Verbindung zum richtigen Kanal für diesen Raum her.

NEIN! Bei mehrsprachigen Anwendungen stellt der Receiver automatisch eine Verbindung zum Kanal in der vom Benutzer bevorzugten Sprache her. Sie wählen einfach die gewünschte Sprache aus, oder sie kann für eine Sprache vorkonfiguriert werden, und das Gerät spielt Raumaudio immer in dieser Sprache ab! Sie müssen sich nicht mit einer Senderliste herumschlagen.

Laden Sie LWR-1050-Empfänger problemlos in großen Mengen auf und lagern Sie sie in einer unserer Dockingstationen oder tragbaren Tragetaschen. Bei Bedarf kann jeder Empfänger mit einem USB-Kabel aufgeladen werden.

Noch nicht, aber die Hardware unterstützt es. Listen Technologies plant, bald nach der Markteinführung ein Firmware-Update zu veröffentlichen, das Bluetooth-Streaming-Funktionen für Kopfhörer, Lautsprecher, Hörgeräte und Cochlea-Implantate bereitstellt.

ListenWIFI LA-490 Beacons

Es gibt keine Grenzen. Beacons senden einfach Kanalverbindungsinformationen (Trigger-ID) an alle Geräte in der Reichweite des Beacons.

Dies hängt vom Setup und der Umgebung ab; Allerdings beträgt der Mindestabstand zwischen den Beacons etwa 10 Fuß, um eine gute Leistung und Kanalauswahl zu gewährleisten. Bleiben Sie dran für detailliertere Spezifikationen.

Zwar gibt es keine unmittelbaren Pläne zur Herstellung von White Beacons, wir unterhalten jedoch eine Datenbank mit Produktverbesserungsanfragen, die dort hinzugefügt wurden.

Die Bake kann in jeder beliebigen Farbe lackiert werden, wenn Ihr Sendemodus eingeschaltet bleibt Bluetooth (Standardbetrieb). Bei Verwendung von kann die Bake überhaupt nicht lackiert werden Infrarot Sendemodus, da dadurch das Infrarotlicht behindert wird.

 

Durch den Einsatz von IR-Beacons in Gerichtssälen kann ein ähnliches Sicherheitsniveau wie bei ListenIR erreicht werden. Während ListenWIFI für Gerichte eine gültige Alternative zu IR sein kann, hängt dies von deren Präferenz und Komfortniveau ab.

 

Der Beacon kann mit einem USB-Kabel angeschlossen oder mit zwei Doppel-AA-Alkalibatterien batteriebetrieben werden.

Das Abhörgerät wählt das nächstgelegene Beacon aus. Wenn Sie sich direkt in der Mitte von zwei Beacons befinden, bleibt das Abhörgerät mit einem verbunden, bis die Stärke des anderen einen bestimmten Schwellenwert überschreitet. Die Beacons werden direkt in der ListenWIFI Manager-Software auf Ihren bevorzugten Bereich programmiert.

 

Überall hören. Kompatibilität

Leider funktionieren die neuen LWR-1050 ListenWIFI-Audioempfänger NICHT mit vorhandenen Listen EVERYWHERE-Servern. Die neuen LWR-1050 ListenWIFI-Audioempfänger sind nur mit den neuen ListenWIFI-Servern kompatibel. Wenn Sie jedoch einen vorhandenen Listen EVERYWHERE-Server haben, für den noch eine Garantie (2 Jahre) gilt, haben Sie möglicherweise Anspruch auf ein Upgrade! Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Listen Technologies. 

Natürlich können Sie zusätzliche LWR-1020-Audioempfänger hinzufügen, solange der Vorrat reicht. Es ist wichtig zu beachten, dass LWR-1020 nur mit Listen EVERYWHERE-Systemen kompatibel sind und dass die neuen LWR-1050 ListenWIFI-Audioempfänger nur mit neuen ListenWIFI-Systemen kompatibel sind. 

Die Servereinstellungen für Listen EVERYWHERE waren vorkonfiguriert und das System ermöglichte es uns, unsere Kanalnamen anzupassen und zu verwalten, sodass es einfach zu installieren und einzurichten war. Wir haben eine hervorragende Leistung mit minimalen Kanalwechselverzögerungen von weniger als 2 Sekunden gesehen.
James Gülke Hightech-Elektrik
Wenn Sie heute das Sports Book im Caesars Palace durchgehen, sehen Sie, dass jeder ein Smartphone hat, die meisten Leute am Telefon Multitasking betreiben und fast jeder Ohrhörer trägt. Wir sehen dies als die Zukunft der Sportwetten, Listen EVERYWHERE macht dies zu einem wirklich maßgeschneiderten Erlebnis.
Vince König King Audio Video Integration und Beratung, Inhaber
Sobald wir die Demonstration von Listen EVERYWHERE gesehen haben, konnte jeder in der Organisation die enormen Vorteile sehen, die dieses Produkt den Fans bietet. Sie sind in der Lage, mit Trainern und Spielern in Kontakt zu treten und in das Spiel einzutauchen, wie es kein anderes Sport-Franchise bieten kann. Listen EVERYWHERE hilft uns dabei, uns abzuheben und den Fans eine Erfahrung zu bieten, die sie im Profi- oder Minor-League-Sport nirgendwo anders bekommen können. Sobald wir die Demonstration von Listen EVERYWHERE gesehen haben, konnte jeder in der Organisation die enormen Vorteile sehen, die dieses Produkt den Fans bietet. Sie sind in der Lage, mit Trainern und Spielern in Kontakt zu treten und in das Spiel einzutauchen, wie es kein anderes Sport-Franchise bieten kann. Listen EVERYWHERE hilft uns dabei, uns abzuheben und den Fans eine Erfahrung zu bieten, die sie im Profi- oder Minor-League-Sport nirgendwo anders bekommen können.
Jared Jungmann Utah Grizzlies, Vizepräsident