• Laden…

Zusammenarbeiten, Netzwerken, Lernen, Planen und Kontakte knüpfen kann online erfolgreich durchgeführt werden – das vergangene Jahr und mehr hat dies bewiesen. Wir alle haben uns auf Online-Tools wie Zoom, Webex, Skype, Teams, GoToMeeting und Meet verlassen, um uns durch die Pandemie zu bringen. Die tägliche Benutzerzahl von Zoom zeigt, wie viele Personen sich virtuell treffen. Ende 2020 hatte Zoom 350 Millionen tägliche Meeting-Teilnehmer – ab ca. 10 Millionen im Dezember 2019.

Virtuelle Messen und ähnliche Veranstaltungen können jedoch die Vorteile der persönlichen Interaktion nicht ersetzen. Hier ist der Grund.

Wert der persönlichen Interaktion

Es steht außer Frage, dass Menschen auf soziale Beziehungen verdrahtet sind. Aristoteles wusste es („Der Mensch ist von Natur aus ein politisches Tier“). Wissenschaftler wissen es: At Neurowissenschaften 2019– eine Konferenz, auf der sich Forscher aus der ganzen Welt persönlich trafen, um über das soziale Gehirn zu diskutieren – der biologische Anthropologe Michael Platt, Ph.D., betonte die Bedeutung sozialer Verbindungen für den Menschen.

„Menschen sind verdrahtet, um sich zu verbinden – und wir haben das komplexeste und interessanteste Sozialverhalten aller Tiere“, sagt Platt. „Dieses soziale Verhalten ist ein wichtiger Bestandteil unseres adaptiven Werkzeugkastens. Es ermöglicht uns, zusammenzukommen und Dinge zu tun, die wir alleine nicht tun könnten.“

Die persönliche Interaktion erzeugt auch eine positive körperliche Reaktion, sagt Entwicklungspsychologin Susan Pinker.

„Der persönliche Kontakt setzt eine ganze Kaskade von Neurotransmittern frei, und wie ein Impfstoff schützen sie dich jetzt in der Gegenwart und weit in die Zukunft“, erklärte sie in einem TED-Talk. „Einfacher Blickkontakt mit jemandem, Händeschütteln und High-Five reichen aus, um Oxytocin freizusetzen, das Ihr Vertrauen erhöht und Ihren Cortisolspiegel senkt, was Ihren Stress senkt. Und es wird Dopamin erzeugt, das uns ein wenig high macht und Schmerzen lindert. Es ist wie ein natürlich produziertes Morphium.“

Nachteile von virtuellen Meetings und Events

Glücklicherweise hatten wir die Technologie, um während der Pandemie virtuell zusammenzuarbeiten, sodass wir den Kontakt zu Freunden, Familie und Kollegen nicht vollständig verloren haben. Die Technologie für virtuelle Meetings hilft uns, Beziehungen aufrechtzuerhalten und Meetings aufrechtzuerhalten, wenn es sonst unmöglich ist. Aber Maile Keone, Präsident und CEO von Listen Technology, sagt, dass sie niemals den gleichen Wert haben werden wie persönliche Interaktionen.

Wenn Sie sich nur online mit Leuten treffen, ist es fast unmöglich, eine Beziehung aufzubauen. Sie verlieren soziale Hinweise wie die Körpersprache, und Sie werden eher von dem, was um Sie herum passiert, abgelenkt und neue Registerkarten auf Ihrem Computer geöffnet.

Pinker sagt, dass die virtuelle Kommunikation einen deutlichen Nachteil hat. „Es gibt einen großen Unterschied zwischen persönlicher Interaktion und Online-Interaktion“, sagte sie NPR. „Man bekommt nicht die gleiche Flut von Neurochemikalien. Es fühlt sich nicht so gut an. Die Körpersprache, in der Sie die Bewegungen des anderen wiedergeben, fehlt. Und sogar die Möglichkeiten, sich online zu verbinden, unterscheiden sich voneinander.“

Bedeutung persönlicher Messen

Für die AV-Branche sind Messen der Ort, an dem wir uns verbinden. Listen Technologies nimmt an Messen teil, um Beziehungen aufzubauen. Hier interagieren wir mit Distributoren und Partnern, veranstalten Events wie Beer and Gear und demonstrieren, wie unsere Produkte dazu beitragen können, das Erlebnis zu verbessern. 

Ich besuche seit über 20 Jahren persönliche Messen. Zuerst war ich Distributor, aber jetzt sitze ich als Verkäufer auf der anderen Seite des Tisches. Auf Messen habe ich erfolgreiche Geschäftsbeziehungen aufgebaut. Dort habe ich auch gute Freunde gefunden, auf die ich mich jedes Jahr freue.

Wendy Griffiths, Vice President of Engagement and Global Development bei CEDIA, nahm an einer der ersten persönlichen Messen für die AV-Branche seit Beginn der weltweiten Verbreitung von COVID-19 teil. Auf der ISE London-Veranstaltung Ende Juni erzählte sie Rave dass sie hoffte, dass die Aufregung um die Show bedeutete, dass persönliche Handelsmessen auf dem Rückweg waren.

„Die Realität ist, dass die Live-Event-Branche immer noch das tut, was sie damals tat“, sagte sie. „Es bringt Einzelpersonen zusammen, ermöglicht es uns, uns mit Gleichgesinnten, mit Kollegen zu vernetzen, Geschäfte zu machen und tatsächlich einfach Leute zu treffen, was ich nach den letzten 18 Monaten für unerlässlich halte.“

Virtuelle Meetings, Messen und andere Veranstaltungen dienen einem Zweck. Sie werden jedoch niemals die persönliche Interaktion ersetzen. Die persönliche Kommunikation ist wertvoller als der Online-Kontakt, da sie den Menschen die sozialen Verbindungen bietet, die sie zum Gedeihen brauchen. Für die AV-Branche helfen die Verbindungen, die wir auf Messen knüpfen und die Beziehungen, die wir aufbauen, um unser Unternehmen zu wachsen und uns zu glücklicheren Menschen zu machen.

Drei separate ListenTALK-Empfänger hintereinander mit unterschiedlichen Gruppennamen auf jedem Bildschirm.
Melden Sie sich für unseren Newsletter

Gerne liefern wir Ihnen einmal im Monat wertvolle Erkenntnisse direkt in Ihren Posteingang.

BLOSS NICHTS VERPASSEN
Glückliche lächelnde Frau, die im Callcenter arbeitet
Was können wir für Sie tun?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen, erstellen Ihnen ein detailliertes Angebot oder senden Ihnen weitere Informationen zu.

Kontaktieren Sie uns

Hören Hauptquartier

14912 Heritage Crest Way
Bluffdale, Utah
84065-4818 USA

Telefon: + 1.801.233.8992
E-Mail: [E-Mail geschützt]
Toll-Free: 1.800.330.0891

Hören Europa

Alsvej 21
Randers, NV 8940
Dänemark
Telefon: + 45 2939 4422 E-Mail: [E-Mail geschützt]
  • Bitte geben Sie nur die Adresse der Organisation an. Stadt, Bundesland/Provinz und Postleitzahl werden automatisch ausgefüllt.
  • Beschreibung, wo die Ausrüstung benötigt wird und eine kurze Zusammenfassung, warum Ihre Organisation ausgewählt werden sollte.

Hören Hauptquartier

14912 Heritage Crest Way
Bluffdale, Utah
84065-4818 USA

Telefon: + 1.801.233.8992
E-Mail: [E-Mail geschützt]
Toll-Free: 1.800.330.0891

Hören Europa

Alsvej 21
Randers, NV 8940
Dänemark
Telefon: + 45 2939 4422 E-Mail: [E-Mail geschützt]