• Laden…

Ich wurde mehrmals gefragt, wie Listen Social Media nutzt. Vielleicht ist eine wichtigere Frage: Warum nutzt Listen Social Media?

Zuhören ist neu in den sozialen Medien. Wir haben dieses Abenteuer im Juli 2009 begonnen. Am Anfang haben wir nicht ganz verstanden, worum es bei dem ganzen Hype um Social Media geht. Da wir jedoch mehr recherchiert und uns die Vorteile angesehen haben ?? unsere Augen öffneten sich. Was wir herausgefunden haben, ist, dass soziale Medien Folgendes erreichen können (ich werde es weiter unten genauer erklären):

  1. Ermöglicht unserer Organisation, der Welt unsere Lösungen besser zu erklären.
  2. Bietet eine fortlaufende Bibliothek mit relevanten und auffindbaren Inhalten.
  3. Bietet eine informelle Möglichkeit, Gespräche mit Kunden zu führen.
  4. Social Media ermöglicht es uns, bei der Entwicklung neuer Inhalte produktiver zu sein.
  5. Hilft Suchmaschinen, uns zu finden, damit unsere Kunden uns finden können.

Lassen Sie es mich genauer erklären:
 

  1. Ermöglicht unserer Organisation, der Welt unsere Lösungen besser zu erklären. Unser Unternehmen konzentriert sich auf fünf Lösungskategorien für Hörhilfen, Reisegruppen, Sprachdolmetschen, Soundfield und Konferenzen. Mit Social Media können wir unsere Lösungen vertiefen und auf informelle und verständliche Weise erklären. Und da wir Bilder, Videos und Links einfügen können, können wir diese Diskussionen mit anderen relevanten Informationen verknüpfen.
  2. Bietet eine fortlaufende Bibliothek mit relevanten und auffindbaren Inhalten. Das wirklich coole an dieser Blog-Site ist der Inhalt, der bereitgestellt wird ?? bleibt oben und kann in Zukunft referenziert werden. Sie können es auf verschiedene Weise finden, einschließlich durch Suchmaschinen, Tags und Kategorien. Zum Beispiel haben wir einen Blogbeitrag entwickelt, der erklärt So programmieren Sie FM-Empfänger. Nun sind diese Informationen jederzeit in der Zukunft abrufbar. Übrigens, wir haben bald einen IR-Empfänger-Programmierposten.
  3. Bietet eine informelle Möglichkeit, Gespräche mit Kunden zu führen. Vieles auf unserer Website und unseren Begleitinformationen ist formaler Natur. Damit meine ich, dass Webinhalte durch unser Marketingteam gehen müssen und strenge grafische Standards eingehalten werden müssen. So werden die Inhalte sehr sauber und formal präsentiert. Nun, mit Social Media können wir Informationen präsentieren, die nicht so aufgeräumt sind. Tatsächlich ist es für die meisten sozialen Medien inakzeptabel, formell zu sein. Wenn wir den Inhalt präsentieren, ist es eher ein Gespräch und wir scheuen den Verkauf. Wir sprechen hauptsächlich darüber, was die Vorteile unserer Produkte sind und wie sie den Menschen helfen können. Darüber hinaus ermöglicht das Bloggen Kommentare, die einbinden und eine Möglichkeit bieten, Gespräche zu führen.
  4. Social Media ermöglicht es uns, bei der Entwicklung neuer Inhalte produktiver zu sein. Eines der Probleme bei einer Website ist, dass das Einrichten neuer Inhalte Zeit und Ressourcen erfordert, da sie einen detaillierten Workflow-Prozess durchlaufen muss. Mit Social Media lassen sich schnell relevante Inhalte erstellen und veröffentlichen. Dies ermöglicht es uns als Organisation, bei der Erstellung neuer Inhalte viel produktiver zu sein.
  5. Hilft Suchmaschinen, uns zu finden, damit unsere Kunden uns finden können. Für die meisten von uns, wenn wir etwas brauchen, googeln wir es oder verwenden eine ähnliche Suchmaschine. Diese Suchmaschinen gehen in die sozialen Medien und sammeln Schlüsselwörter. Für unsere Organisation werden unsere Social-Media-Inhalte also von der Suchmaschine aufgenommen. Wenn jemand beispielsweise eine Reisegruppenlösung benötigt, kann er Listen finden.

Wir stellen fest, dass unser Traffic auf unserer Blog-Site jeden Monat stetig wächst. Unser Ziel ist es, weiterhin interessante, relevante Inhalte zu entwickeln, die heute genutzt und morgen referenziert werden können. Ihre Ideen und Vorschläge für Blogbeiträge sind willkommen. Bitte zögern Sie nicht, mir eine E-Mail zu senden [E-Mail geschützt] oder hinterlassen Sie hier einen Kommentar. Auch wenn Sie zu unserem Blogbeitrag beitragen möchten, lassen Sie es mich wissen.

Drei separate ListenTALK-Empfänger hintereinander mit unterschiedlichen Gruppennamen auf jedem Bildschirm.
Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Gerne liefern wir Ihnen einmal im Monat wertvolle Erkenntnisse direkt in Ihren Posteingang.

Glückliche lächelnde Frau, die im Callcenter arbeitet
Wie können wir Ihnen helfen?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen, erstellen Ihnen ein detailliertes Angebot oder senden Ihnen weitere Informationen zu.

BLOSS NICHTS VERPASSEN
Zustimmung