• Laden…
  • Laden…
  • Laden…
  • Laden…

Seit dem 26. Juli 1990 ist die Americans with Disabilities Act hat Menschen mit Behinderungen in den USA geschützt. Zu den vielen Anforderungen gehört die Vorgabe, dass Unternehmen und andere Einrichtungen Menschen mit Behinderungen die gleichen Möglichkeiten bieten wie Menschen ohne Behinderungen. Für Menschen mit Hörverlust dies Mittel diese Orte müssen einen . haben Hörhilfesystem wenn Audioverstärkung und Kommunikation für die Nutzung des Raums unerlässlich sind.

Sie wissen also, dass Sie ein unterstützendes Hörsystem für Ihren Veranstaltungsort benötigen. Da verschiedene Arten von unterstützenden Technologien verfügbar sind, kann es jedoch schwierig sein, die richtige auszuwählen. Wenn Sie auf der Suche nach einem budgetfreundlichen System sind, ist die Radiofrequenz (RF)-Technologie möglicherweise perfekt für Sie. Wenn Sie sich jedoch für die HF-Technologie entschieden haben, müssen Sie eine andere Entscheidung treffen: Benötigen Sie 72 MHz oder 216 MHz? In den USA werden die beiden Frequenzen für Hörhilfen verwendet, und jede hat Vor- und Nachteile. Hier ist der Überblick über beide Bands.

Warum 72 MHz wählen?

Ein 72-MHz-System wird hauptsächlich für Indoor-Veranstaltungen mit mehreren angrenzenden Räumen verwendet und hat eine beeindruckende Liste von Vorteilen und einigen Nachteilen.

Vorteile

  • Hat eine höhere Audioqualität mit 80 Dezibel Signal-Rausch-Verhältnis
  • Nutzt bis zu sechs Kanäle gleichzeitig
  • Hat eine bessere Signaldurchdringung durch Hindernisse
  • Hat eine geringere Koaxialkabeldämpfung

Nachteile

  • Hat keine für den Außenbereich zugelassene Antenne
  • Hat eine begrenzte Reichweite – bis zu 1,000 Fuß
  • 80 Zoll vertikaler Abstand für die Antenne erforderlich

Wo funktioniert 216 MHz am besten?

Systeme mit 216 MHz sind ideal für große Outdoor-Locations. Wie bei den 72-MHz-Systemen gibt es bei dieser Frequenz Vor- und Nachteile.

Vorteile

  • Reichweite bis zu 3,000 Fuß
  • Verfügt über eine für den Außenbereich zugelassene Antenne
  • Nur 25 Zoll vertikaler Abstand für Dipolantennen erforderlich

Nachteile

  • Maximal drei Kanäle können gleichzeitig im gleichen Raum genutzt werden
  • Hat eine höhere Koaxialkabeldämpfung
  • Signal verblasst durch Hindernisse
  • Geringere Klangqualität als 72 MHz, bei 70 Dezibel Geräusch-Rausch-Verhältnis

Wenn Sie einen Veranstaltungsort haben, an dem die ADA ein Hörhilfesystem erfordert, ist die Hochfrequenztechnologie eine budgetfreundliche Wahl. Wenn Ihr Veranstaltungsort drinnen ist, z. B. Hale Center Theater, kann ein 72-MHz-System die richtige Entscheidung sein. Für große Veranstaltungsorte im Freien, wie Dallas Cowboys Stadion, 216 MHz könnte die perfekte Lösung sein.

Wenn Sie Hilfe bei der Entscheidung benötigen, welches System für Ihren Veranstaltungsort das richtige ist, Rede mit uns. Wir helfen Ihnen gerne bei der Entwicklung eines Systems, damit alle Ihre Kunden die gleiche großartige Erfahrung teilen können.

Drei separate ListenTALK-Empfänger hintereinander mit unterschiedlichen Gruppennamen auf jedem Bildschirm.
Melden Sie sich für unseren Newsletter

Gerne liefern wir Ihnen einmal im Monat wertvolle Erkenntnisse direkt in Ihren Posteingang.

BLOSS NICHTS VERPASSEN
Glückliche lächelnde Frau, die im Callcenter arbeitet
Was können wir für Sie tun?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen, erstellen Ihnen ein detailliertes Angebot oder senden Ihnen weitere Informationen zu.

Kontaktieren Sie uns

Hören Hauptquartier

14912 Heritage Crest Way
Bluffdale, Utah
84065-4818 USA

Telefon: + 1.801.233.8992
E-Mail: [E-Mail geschützt]
Toll-Free: 1.800.330.0891

Hören Europa

Alsvej 21
Randers, NV 8940
Dänemark
Telefon: + 45 2939 4422 E-Mail: [E-Mail geschützt]
  • Bitte geben Sie nur die Adresse der Organisation an. Stadt, Bundesland/Provinz und Postleitzahl werden automatisch ausgefüllt.
  • Beschreibung, wo die Ausrüstung benötigt wird und eine kurze Zusammenfassung, warum Ihre Organisation ausgewählt werden sollte.

Hören Hauptquartier

14912 Heritage Crest Way
Bluffdale, Utah
84065-4818 USA

Telefon: + 1.801.233.8992
E-Mail: [E-Mail geschützt]
Toll-Free: 1.800.330.0891

Hören Europa

Alsvej 21
Randers, NV 8940
Dänemark
Telefon: + 45 2939 4422 E-Mail: [E-Mail geschützt]